Rotationsdruck


Formulardruck


Geschäftsdrucksachen


Werbedrucksachen


Großformatdigitaldruck


Gastronomie


Spezielles



SERVICE


Gewichtsrechner

Niedrigpreis-Garantie

Hotline:

+49 (0) 44 88 52 54 00
Mo - Fr 08.00 bis 18.00 Uhr



oder per Kontaktformular

Spezial Shops


Faltplandruck.de

» Faltpläne, Landkarten
» Schilder & Grossformat

 

Zahlungsarten


Zahlungsarten auf Megadruck.de

Frequently Asked Questions


Ihr Bestellvorgang
Wie funktioniert der Bestellvorgang?
Was passiert nach meiner Bestellung?
Kann ich einen Auftrag stornieren oder ändern?
Ist auch eine Zahlung per Rechnung möglich?

Unsere Produkte
Können andere als die angegebenen Auflagen bestellt werden?
Können andere als die angegebenen Formate bestellen werden?
Druckt megadruck.de weitere Produkte?

Das "1x1" des Formulardruckes - was ist ein Endlosformular, was ist ein SD-Satz...

Ihre Druckvorlagen
Welche Programme sind zur Erstellung von Druckvorlagen geeignet?
Welche Dateiformate werden akzeptiert?
Was ist Randbeschnitt?
Welche Auflösung / Einstellung soll ich beim Abspeichern meiner Datei benutzen?
Was muss ich bei 1-3 farbigen Druckprodukten besonders beachten?

Der Versand
Wann liefert megadruck.de aus?




Ihr Bestellvorgang

Wie funktioniert der Bestellvorgang?
"Unter dem Menüpunkt "So geht es..." finden Sie eine ausführliche Bestellanleitung."

Was passiert nach meiner Bestellung?
Im Anschluss an Ihre Bestellung senden Sie uns bitte umgehend Ihre Druckdaten zu. Nur so ist eine zeitnahe Lieferung möglich. Den Link zur Datenübermittlung erhalten Sie mit Ihrer Bestellbestätigung per E-Mail. In Ihrem Kundenkonto „Mein Konto“ können Sie jederzeit den aktuellen Bearbeitungsstatus ihrer Bestellung abrufen.


Kann ich einen Auftrag stornieren oder ändern?
Solange Sie uns noch keine Daten gesendet haben bzw. wir noch nicht mit der Verarbeitung Ihrer Daten begonnen haben, kann ein Auftrag storniert oder geändert werden. Bitte teilen Sie uns Ihre Änderungswünsche ausschließlich schriftlich per E-Mail an die Adresse info@megadruck.de mit.

Ist auch eine Zahlung per Rechnung möglich?
"Wir bieten generell keine Zahlung auf Rechnung an. Ausschließlich gewerblichen Kunden bieten wir jedoch an, die Lastschrift erst 10 Tage nach Lieferung durchzuführen. Dazu ist lediglich Ihre Gewerbeanmeldung oder ein Handelsregisterauszug sowie unser vollständig ausgefüllter Abbuchungsauftrag erforderlich, den Sie sich HIER herunterladen können und uns bitte per Fax oder E-Mail zusenden. Diese Unterlagen benötigen wir lediglich bei Ihrer ersten Bestellung

Unsere Produkte

Können andere als die angegebenen Auflagen bestellt werden?
Selbstverständlich sind sämtliche Auflagenhöhen möglich. Nennen Sie uns bitte Ihre gewünschte Auflagenhöhe per E-Mail an: vertrieb@megadruck.de


Können andere als die angegebenen Formate bestellen werden?

Ja. Gerne bieten wir Ihnen auch spezielle Formate an. Egal ob quadratisch oder ganz schmale Formate - wir machen alles möglich. Nennen Sie uns einfach per E-Mail (vertrieb@megadruck.de) das gewünschte Format.

Druckt megadruck.de weitere Produkte?
Ja. Wir bieten unseren Kunden eine Vielzahl sehr individueller Druckerzeugnisse an. Bitte senden Sie Ihre konkreten Wunschvorstellungen per E-Mail an vertrieb@megadruck.de oder rufen Sie uns an. Wir erstellen Ihnen umgehend ein entsprechendes Angebot.

Das "1x1" des Formulardruckes - was ist ein Endlosformular, was ist ein SD-Satz...

Die Bezeichnung "SD" steht für"(S)elbst(d)urchschreibend". Aus Umweltgründen und auch wegen des einfacheren Handlings werden Mehrfach-Formularsätze fast nur noch auf SD-Papier gedruckt. Beim SD-Papier erfolgt die Druckschrift durch die chemische Reaktion der im Papier eingearbeiteten Stoffe. Es gibt drei Sorten von SD-Papier.

1. Das Oberblatt (Fachsprache = "CB") hat eine Beschichtung auf der Rückseite (CB = (C)oated (B)ack).

2. Das Mittelblatt (Fachsprache = "CFB") hat sowohl auf der Vorderseite, wie auch auf der Rückseite eine Beschichtung (CFB = (C)oated (F)ront (B)ack).

3. Das Endblatt (Fachsprache = "CF") hat nur auf der Vorderseite eine Beschichtung (CF = (C)oated (F)ront).

Die Beschichtung der Vorder- und Rückseite ist unterschiedlich. Durch den Druck des Schreibgerätes, oder des Druckers, werden die winzigen Kapseln in der Beschichtung zerstört und die Inhalte der CB und CF-Kapseln "laufen" zusammen. Da, wo die beiden Chemikalien zusammenkommen färben sie sich schwarz.
Was versteht man unter SD-Satz?
SD-Sätze sind mehrere Blätter SD-Papier aufeinander gelegt und an einer Kante verleimt. Da der Spezialleim nur die CB und CF-Schichten miteinander verbindet kann ein ganzer Stapel dieser Sätze auf einmal verleimt werden und trennt sich nach dem Trocknen von selbst. Dadurch entstehen einzelne Sätze.

Was versteht man unter Schnelltrennsatz?
Im Prinzip das gleiche wie SD-Sätze, jedoch sind Schnelltrennsätze nicht an einer Kante verleimt, sondern sie haben eine Lasche zum Abreißen (Fachsprache = "Trennleiste") welche mit Leimpunkten zusammengehalten wird. Der Schnelltrennsatz bietet den Blättern einen besseren Halt.

Was versteht man unter ein Snap-out-Satz?
Snap-Out-Sätze sind eine besondere Variante des Schnelltrennsatzes. Dabei ist ein Blatt des Satzes länger als alle anderen. In diese Verlängerung werden drei Löcher gestanzt. Diese Löcher passen genau in die Stifte von speziellen Mappen. Durch die Mappen sind die Sätze vor Verschmutzung geschützt.

Was versteht man unter ein Trägerbandsatz?
Trägerbandsätze sind eine Mischung zwischen Schnelltrennsatz und Endlossatz. Zunächst wird der Schnelltrennsatz ganz normal gefertigt. Danach werden die fertigen Schnelltrennsätze einzeln mit der Trennleiste auf eine Endlosbahn, das Trägerband, aufgeklebt. Auf Wunsch kann das Trägerband auch mit Aufdrucken versehen werden. Standardmäßig sind Aufdrucke wie "Gesprächsnotiz", oder "Faxnachricht".

Was versteht man unter Endlosformularen?
Endlosformulare sind Formulare, die auf beiden Seiten eine Transportlochung (Fachsprache = Remaliner") besitzen und in der Regel mit einem Nadeldrucker bedruckt werden. Im Gegensatz zu den bei uns üblichen Din Formaten, werden Endlosformulare in Zoll angegeben. 1 Zoll = 2,54 cm. Der größte Teil der Endlosformulare wird zu Sätzen verarbeitet. Sätze heißt, dass mehrere Blätter sozusagen aufeinander gelegt und miteinander verbunden werden. Dies ist zugleich die preiswerteste Variante, wenn Kopien erforderlich sind. Die für Endlosformularsätze übliche Verbindung ist eine Verzahnung (Fachsprache = "Crimpung"), die sich zwischen den Löchern der Transportlochung befindet. Bei stärkeren Sätzen wird auch oft ein Klebeband (Fachsprache = „Multiflex“) zur Satzverbindung verwendet. Dabei wird ein ca. 2mm schmales Klebeband durch ein Loch der Transportlochung geführt und umgeschlagen. Dadurch können die einzelnen Blätter des Satzes im Drucker nicht verrutschen. In einigen Fällen werden die Blätter auch verleimt.

Ihre Druckvorlagen


Hierzu werden wir Ihnen in Kürze eine Anleitung und Tipps zur Verfügung stellen...

Welche Programme sind zur Erstellung von Druckvorlagen geeignet?
Geeignete Programme sind z. B. Adobe InDesign, CorelDraw, Macromedia Freehand, PageMaker, Adobe Illustrator, Quark Xpress, Adobe Photoshop, Corel PhotoPaint und viele andere.
Auch in Word oder Excel erstellte Daten können Sie bei uns drucken lassen. Bei diesen Formaten werden Sie von uns in jedem Fall einen Korrekturabzug per E-Mail zur Druckfreigabe erhalten.

Welche Dateiformate werden akzeptiert?
Bevorzugte Dateiformate sind druckfähige PDFs (300 dpi). Aber auch fast alle anderen gängigen Formate wie Word, Excel, QuarkXpress bis 6.5, InDesign bis CS2 werden von uns akzeptiert.

Was ist Randbeschnitt?
Produktionsbedingt müssen ihre Dateien in alle Richtungen 3 mm größer als hinterher ausgeliefert angelegt werden. Diese 3 mm werden nach dem Druck abgeschnitten. Dieses hat den Zweck, dass Ihr Motiv hinterher bis zum Rand des Flyers vorhanden ist und nicht, bedingt durch Schneidetoleranzen, auf der einen Seite angeschnitten ist und auf der anderen Seite ein weißer Rand stehen bleibt.

Welche Auflösung / Einstellung soll ich beim Abspeichern meiner Datei benutzen?
Für alle Druckerzeugnisse, die wir im Offsetdruck produzieren, benötigen wir eine Auflösung von 300 dpi oder mehr. Geringere Auflösungen führen zu Qualitätsverlusten. Bei Beilagen, die im Zeitungsoffset gedruckt werden, genügen bereits 240 dpi. Für Plakate, die wir im Digitaldruck herstellen, sind 72 dpi ausreichend.

Was muss ich bei 1-3 farbigen Druckprodukten besonders beachten?
Unbedingt beachten müssen Sie, dass die gewünschten Sonderfarben in der Datei korrekt enthalten sind (Separationen prüfen!!!).

Damit MegaDruck.de auch die richtigen Farben drucken kann, benötigen wir die genaue Farbbezeichnung (HKS oder Pantone) der gewünschten Sonderfarben.

Diese sind während des Bestellprozesses mitzuteilen.

Der Versand

Wann liefert megadruck.de aus?
Flyer, Folder und Plakat auf 135 g/qm Bilderdruck glänzend werden bereits 3-5 Tage nach Bestellung geliefert.
Optional ist bei diesen Produkten eine Expressprodutkion am selben Werktag für pauschal 29,-- € / netto (34,51 € / brutto) möglich, sofern uns die Bestellung bis 8.30 Uhr erreicht. Der Versand erfolgt als Standardlieferung innerhalb 1-2 Werktage. Eine Garantie24-Lieferung bis zu einer Auflage von 2.500 Stück ist gegen Aufpreis am nächsten Werktag möglich.
Mehrseitige Broschüren und aufwändigere Drucksachen: ca. 1 bis 2 Wochen nach Dateneingang Sofern Sie die Anlieferung zu einem bestimmten Termin wünschen, können Sie Ihren Wunsch in Ihrer Bestellung vermerken.Hinweis: Lieferzeiten für aufwändigere Produkte, wie z. B. Endlosformulare, Ringordner und Werbemittel erfragen Sie bitte per E-Mail.


















home